Sonntag 25. Juni 2017
Rainald Tippow

Wiener Flüchtlingskoordinator: Boot nicht voll

Caritas-Experte Tippow neuer Flüchtlingskoordinator der EDW - Situation der Flüchtlinge in Österreich nach wie vor "unwürdig für eines der reichsten Länder der Erde"

Flüchtlingsnot und Flüchtlingshilfe

„Antworten“ von Kardinal Christoph Schönborn, in der Zeitung Heute, am Freitag, 4. September 2015.

Ein muslimisches Mädchen aus dem Libanon, das ein Kopftuch trägt, trägt ein Schweißband in Deutschlandfarben. Canisius-Schule, Klasse mit unterschiedlich alten Flüchtlingskindern vom Balkan, aus Syrien, dem Libanon, Asien, in Recklinghausen am 19. Au

Kath. Privatschulen nehmen Flüchtlingskinder auf

Neue Schulamtsleiterin Pinz bietet Stadtschulrat an, Schulplätze zur Verfügung zu stellen

Erzdiözese Wien wird 1.000 Flüchtlinge aufnehmen

Kirche ist "größter privater Quartiergeber für Flüchtlinge in Österreich" - Aufruf an Regierung: Syrischen Flüchtlingen ohne langwieriges Verfahren Asyl gewähren

Flüchtlinge – konkrete Hilfe ohne großes Gerede

Seit einem Monat haben die Redemptoristen mit ihrer Pfarre in Wien ihre Räumlichkeiten für Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak geöffnet.

Kardinal Christoph Schönborn

Schönborn zu Flüchtlingstragödie: "Es ist genug!"

Kardinal bei Gedenkgottesdienst für 71 um Leben gekommene Flüchtlinge: "Wegschauen geht nicht mehr"

Klaus Schwertner

"Politische Solidaritätskrise" in Asyldebatte

Caritas Wien-Generalsekretär äußerte sich bei kontroversiellem Forumsgespräch zum Umgang mit Flüchtlingen in Europa in Alpbach

Lackner öffnet weiteres Haus für Flüchtlinge

Caritas betreut 20 neu Angekommene im Christ-König-Kolleg in der Salzburger Altstadt - Insgesamt damit 140 Asylwerber in kirchlichen Häusern untergebracht

Darstellung:
http://www.katholisch.at/